Die ersten zwei!

Samstag, 22. September 2012, ca. 16:30h

Nachdem Bardin sich an’s Stehen gewöhnt hat und das kaum mehr sonderlich interessant zu sein scheint, hat sie sich letzten Samstag vermutlich eher unabsichtlich dem Gehen gewidmet.

Sie hatte wohl Hunger und ich kam grade mit einem Tablett mit Leckerem in’s Zimmer rein.

Völlig entgeistert – ich kam nicht als erstes zu ihr damit – krabbelte sie mir nach und als das nicht mehr reichte stellte sie sich auf, und machte doch glatt ihre ersten beiden Schritte.

So schnell, dass ich das hätte filmen können war ich leider nicht. Aber ich habe Zeugen. Naja, streng genommen habe ich es nur aus dem Augenwinkel betrachtet. Aber es wurde mir von den anderen Anwesenden glaubhaft versichert.

Jetzt fängt es also an richtig rund zu gehen. 😉

Marc

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.