Himmel voller Sterne

Diese Bilder wurden mir vor einigen Tagen von einem Kollegen (doch, das kann man so sagen) aus Australien mitgebracht.

Und obwohl der Himmel dort ein wenig anders aussieht ist klar worum es geht: VIELE STERNE UND GALAXIEN.

Nun wollen wir aber mal die Bilder sprechen lassen:

Stars001

Stars002

Stars003

Leider lässt sich das Rauschen fast nicht unterdrücken. Da wären vielleicht konventionelle Filmaufnahmen besser geeignet. Aber hey, diese Bilder sind beinahe live from Down-Under.

Und das hier ist nicht die Sonne, das ist der Mond. Gut, mit einer langen Beleuchtungszeit.

Stars004

Mich faszinieren die Sterne, das All. Nicht so sehr weil ich hoffe oder fürchte, dass dort irgendwo Leben ist, sondern weil ich unter anderem darin die Grösse eines Gottes erkenne, der sich nicht zu schade ist, etwas zu tun, einfach weil es schön ist. Ja, vermutlich hätte unser Sonnensystem gereicht, aber so ist es viel schöner!

Ach ja, dieser Punkt der Bucket list ist darum bereits abgehakt, weil es auch hier Orte gibt, bei denen man vergleichbare Eindrücke live sammeln kann.

Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.