Keine grauen Haare

Gestern hat Bardin ein Bild gemalt. Für mich. Darauf waren unter anderem ein Haus, ein Baum, ein Mensch und noch ein paar andere Dinge zu sehen. Ich ahnte bereits, wen dieser Mensch darstellt, fragte sie aber trotzdem danach.

Bardin: „Du, Papa. Aber ich kann nicht so gut Locken malen. Und einen grauen Filzstift für die Haare hatte es auch nicht.“

 

Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.