Vom Tomatenhaus zum Hühnerstall

Irgendwann vorletztes Jahr haben wir uns das Material für ein Tomatenhaus besorgt. Also Holz, Wellkunststoff und ein paar Schrauben. Da wir bald darauf von dort wegzogen wurde aus dem Tomatenhaus nichts mehr. Aber das Material war noch vorhanden. Nun haben wir ja Hühner. Mittlerweile noch fünf. Und Hühner haben nicht die Angewohnheit, besonders Stubenrein zu…

Ei ei die Butter

Zuerst war es ein Ei, das ist nun schon eine Weile her. Nun haben wir wieder einen Bauernhof gefunden, von dem wir frische Milch bekommen. Viel günstiger und noch viel besser als der homogenisierte Dickmacher aus dem Laden. Und was wir gestern das erste Mal ausprobiert haben war, den Rahm der Milch weiter zu verarbeiten,…

„Neues“ Hobby?

Ich bin vor kurzem auf die Seite der Hinterwäldler gestossen worden. Dort fand ich auch ein paar Einträge zum Thema Bier. Das hat mich dazu gebracht, mir meine eigenen Gedanken zu diesem Thema zu machen. Und wie fast immer wenn ich etwas „grosses“ vorhabe muss ein eigener Blog dafür her. Schwierig war zuerst nur, den…

Holmengaard oder wie mich die Vergangenheit …

… eingeholt hat. Letztes Wochenende habe ich meinen ersten richtigen Bogen gebaut. Nicht komplett alleine natürlich, der Kursleiter hat mir dabei geholfen. Aber es ist schon erstaunlich wie in nur 20 h aus einem gespaltenen Baumstamm ein funktionierender Bogen wird. Vermutlich haben sie früher länger gebraucht. Es ist auf jeden Fall faszinierend mitzuerleben, wie nach…