Bebisch oder Prlbab

Ich liebe Bücher. Und ich finde Sprachen faszinierend. Aber bisher hatte ich erst wenig wirkliche „Inspirationen“ um eine „gute“ Sprache zu kreieren. Bis Gestern. Irgendwie hat die Idee schon lange gegährt, aber gestern nahm sie, in einer teilweise schlaflosen Nacht, Gestalt an. „Bebisch“ oder eben „Prlbab“ war geboren. Irgendwie passend, da die Idee dazu von…