Mein lyrischer Beitrag zum Tag

Ich dachte mir, ich könnte vielleicht sowas wie eine neue Rubrik starten. Die „Lyrik des Tages“. Und ich habe dabei nicht vor, mich mit fremden Federn zu schmücken, nein. Ich werde euch mit Selbstverfasstem verwöhnen. >:-> Jeder, der „Dead Poets Society“ gesehen hat weiss, dass Gedichte auch schlicht sein können. Solange sie nicht banal werden….